Nudeln nach Art des Senfmüllers

Zutaten

für 2 Personen


  • 250 g Nudeln - Spaghetti
  • 100 g Frischkäse
  • 2 Zucchini
  • 4 Möhren
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Monschauer Tomaten Senf
  • 4 El Oliven Öl
  • Sonnenblumenkernen
  • Noilly Prat

Zubereitung


1. Zucchini und Möhren mit dem Spargelschäler in feine Streifen schneiden. Die Nudeln bissfest kochen.

Zucchini und Möhren in etwas Olivenöl in einer großen Pfanne kurz anbraten. Weißwein und Brühe dazugeben und aufkochen lassen.

2. Frischkäse und Senf einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt die abgebtropften Nudeln in der Pfanne schwenken und mit Sonnenblumenkernen dekorieren.

3. Wenn die Nudeln rund 2 Minuten im Wasser sind, die Butter in einem Topf zerlassen. Die Zwiebelringe in den Topf geben und etwa 1 Minute bei starker Hitze unter Rühren braten.

4. Mit Noilly Prat ablöschen, die Tomaten untermischen. 1-2 Minuten weiterbraten, dann die Crème fraîche und den Senf unterrühren.

Passend dazu