Wildschwein in Monschauer Senfsauce

Zutaten

für 4 Personen


  • 100g Dörrpflaumen
  • 75g Sultaninen
  • 600g Wildschweinrücken oder -Keule
  • 75g durchwachsenen Speck
  • 3 EL natives Olivenöl
  • Salz
  • 50g Schokolade zartbitter
  • 2El brauner Zucker
  • 0.125 ltr. Rotweinessig,l
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 TL Monschauer Senf-Altdeutsch

Zubereitung


Dörrpflaumen und Sultaninen in warmem Wasser einweichen. Die Pflaumen entsteinen.


Fleischstücke in gleich große Scheiben schneiden. Speck feinschneiden, im Schmortopf in Olivenöl glasig dünsten. Die Fleischscheiben anbraten, von beiden Seiten, salzen und 10 min. garen lassen.


Pflaumen und Sultaninen abtropfen lassen. Zucker, Essig und Lorbeerblätter erhitzen, bis sich der Zucker auflöst. Die  Schokolade raspeln.


Das Wildschweinfleisch mit der Rotweinessigmischung ablöschen, Monschauer Senf-Altdeutsch, Pflaumen, Sultaninen und Schokolade dazugeben und gut durchrühren. Bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen.


Dann das Fleisch damit bedecken und 15 Min.warm halten und ziehen lassen.

Passend dazu